Anegada

Anegada ist die einzige Koralleninsel in der Kette der vulkanischen BVI. Sie ist fast komplett flach und umgeben von faszinierenden Korallenriffen. Hier finden Sie einsame Strände und klare Quellen.


Die Artenvielfalt der Flora und Fauna ist riesig auf Anegada. Erfreuen Sie sich an Pflanzen wie Weihrauchkiefer, Frangipani, Terpentin-Pistazie, Strandflieder und wilden Orchideen. Am Nutmeg Point treffen Sie auf exotische Vögel und mit etwas Glück können Sie auf dem Naturpfad am Bones Bight einen Blick auf die seltenen Rock Iguanas, die es nur auf Anegada gibt, erhaschen.


Das Riff mit seinen Labyrinthen, Tunneln und Rinnen begeistert vor allem Taucher und Schnorchler. Grätenfische, Rochen, Papageifische und viele Meeresbewohner mehr tummeln sich hier. Angler erholen sich beim Hochseeangeln und diejenigen, die sich gerne sportlich betätigen, haben eine große Auswahl an Wassersportmöglichkeiten. Wer lieber faul am Strand liegt, auf den warten einsame Traumstrände, zum Beispiel am Cow Wreck Beach, Flash of Beauty, Bones Bight oder Windlass Bights.


Die Geschichte Anegadas schlummert in dem Steinmauer-Gewirr, das die einzige größere Ortschaft, The Settlement, umgibt. Und auch in den Muschelhügeln der Arawak am East End. Wracktaucher können unter Wasser etliche spanische Galeonen, amerikanische Kaperschiffe und britische Militärschiffe entdecken.  



TRANSPORT VOR ORT

Sie können auf der Insel mit einem Taxi von A nach B kommen. Auch Mietwagenfirmen sind auf Anegada ansässig, so dass Sie mit einem Jeep die Insel ganz spontan erkunden können. Es gibt eine kleine Auswahl an Hotels und Villen, Sie können auf Anegada also auch übernachten.

ANREISE

Regelmäßig verbinden Fähren die Insel Anegada mit Tortola und Virgin Gorda. Auch Charterflüge von Beef Island, Tortola oder Virgin Gorda und St. Thomas (US Virgin Islands) sind möglich. Mit dem Segelboot erreichen Sie Anegada ebenfalls, Mooring-Bojen und Ankerplätze gibt es am Setting Point.

STRÄNDE UND RIFFE

Unter den beeindruckenden Korallenriffen, die die Insel umgeben, ist auch das drittlängste durchgängige Riff der östlichen Karibik, das Horseshoe Reef. Im Schutz der Riffe haben sich die feinsten Sandstrände gebildet.

KULINARISCHES

Anegada ist berühmt für seine Langusten. Der sogenannte „Anegada Lobster“ genießt den Ruf, einer der besten der Karibik zu sein. Empfohlene Cocktails sind Rum Teaser und Wreck Punch.

 

Merken

Aktivitäten

 


MEHR ERFAHREN

Events & Festivals

 


MEHR ERFAHREN

Unterkünfte

 


MEHR ERFAHREN

 

Merken