SHARE
 

Hochzeitsformalitäten

 

Hochzeitsformalitäten

Am Anfang jeder Hochzeit steht der Weg zum Standesamt (Registrar-General's Office) in der Wickham' Cay I (im Burhym Gebäude), Road Town Tortola, um die Hochzeit anzumelden.

Geöffnet ist das Standesamt für Anmeldungen von Montag bis Freitag zwischen 8:30 und 16.30 Uhr.

Hochzeiten im Standesamt selber können von Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 16:00 Uhr durchgeführt werden. Ausserhalb des Standesamtes sind Hochzeiten zwischen 09:00 und 17:30  Uhr möglich -  dies dann auch an Samstagen.

Der Standesbeamte benötigt folgende Informationen:

1. Die Namen der beteiligten Partner
2. Das Alter beider Partner
3. Den Beruf beider Partner
4. Die Namen der beiden Trauzeugen

Bitte beachten Sie, dass Sie alle Namen richtig angeben, da für jegliche Namensänderung eine Bearbeitungsgebühr von US$ 15.00 erhoben wird.

Sie können die Anmeldung Ihrer Hochzeit auch von zu Hause aus online vorbereiten. Folgen Sie einfach den Anweisungen auf der Webseite und reichen Sie  die Anmeldung online ein.

Die im Standesamt zu entrichtende Gebühr beträgt US$ 340.00, wenn die Hochzeitszeremonie im Standesamt stattfinden soll. Diese Gebühr setzt sich zusammen aus US$ 220,00 für den Standesbeamten und US$ 120.00 für die Nutzung des Standesamtes. Soll die Zeremonie an einem anderen Ort der Inseln stattfinden, so zahlen Heiratswillige US$ 220,00 für den Standesbeamten bzw. den Zeremonienleiter.

Um eine Hochzeitslizenz für die BVI zu erhalten, müssen Sie zusätzlich folgende Bedingungen/ Voraussetzungen erfüllen:

1. Gebühr von US$ 220,00 (in Briefmarken der BVI) für die besondere Lizenz für diejenigen, die sich mindestens für einen Tag auf den BVI aufhalten. 
2. Gebühr von US$ 120,00 (in Briefmarken der BVI) für diejenigen, die sich seit mindestens 15 Tagen auf den BVI aufhalten.
3. Reisepass, um Identität und Ankunftsdatum feststellen zu können sowie weiteren Ausweisdokumenten (siehe unten)
4. Nachweis des Familienstandes (beglaubigte und übersetzte Scheidungsurkunde bei geschiedenen Paaren oder Todesbescheinigung bei verwitweten)
5. Es werden zwei Trauzeugen benötigt:
   - um die Antragsformulare zu unterschreiben
   - die bei der Trauungszeremonie anwesend sein müssen

In deutscher Sprache vorgelegten Unterlagen muss eine beglaubigte Übersetzung in Englisch beigefügt werden.
Die Bearbeitungszeit beträgt 1 Arbeitstag. Die Lizenz ist ab Ausstellung für 3 Monate gültig.

Ein Dolmetscher ist erforderlich, wenn die Verlobten (oder einer der beiden) der englischen Sprache nicht mächtig ist.

Die Heiratsurkunde muss zur Verwendung in Deutschland mit einer Apostille der zuständigen Behörde (Regristrar-Generl's Office) der BVI versehen werden. Die Kosten für die Apostille betragen US$ 40.00.

Möchte man in einer Kirche seiner Wahl heiraten, müssen Hochzeitsanzeigen an drei aufeinander folgenden Samstagen oder Sonntagen in dieser Kirche ausgehangen werden. Mit dem Pfarrer müssen die Vorbereitungen im Vorfeld arrangiert werden.

Reisen Sie bitte mit Identitätsnachweis wie Reisepass, Führerschein oder originaler Geburtsurkunde und beglaubigten Kopien Ihres Familienstandes.
Bluttests sind nicht notwendig.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das:

Registrar-General 
P.O. Box 3199
Road Town, Tortola, British Virgin Islands VG1110
Telefon:   (+1 284) 494 3442
eMail: info@crisvi.gov.vg oder infocris@gov.vg
Website: www.crisvi.gov.vg

Ein Merkblatt zur Eheschließung deutscher Staatsangehöriger auf den British Virgin Islands finden Sie hier.

Zahlreiche Reiseveranstalter sind Ihnen bei der Planung Ihrer Hochzeit und Ihrer Flitterwochen auf den BVI behilflich.
 

 
 
 
 

Am Anfang jeder Hochzeit steht der Weg zum Standesamt (Registrar-General's Office) in der Wickham' Cay I (im Burhym Gebäude), Road Town Tortola, um die Hochzeit anzumelden.

Geöffnet ist das Standesamt für Anmeldungen von Montag bis Freitag zwischen 8:30 und 16.30 Uhr.

Hochzeiten im Standesamt selber können von Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 16:00 Uhr durchgeführt werden. Ausserhalb des Standesamtes sind Hochzeiten zwischen 09:00 und 17:30  Uhr möglich -  dies dann auch an Samstagen.

Der Standesbeamte benötigt folgende Informationen:

1. Die Namen der beteiligten Partner
2. Das Alter beider Partner
3. Den Beruf beider Partner
4. Die Namen der beiden Trauzeugen

Bitte beachten Sie, dass Sie alle Namen richtig angeben, da für jegliche Namensänderung eine Bearbeitungsgebühr von US$ 15.00 erhoben wird.

Sie können die Anmeldung Ihrer Hochzeit auch von zu Hause aus online vorbereiten. Folgen Sie einfach den Anweisungen auf der Webseite und reichen Sie  die Anmeldung online ein.

Die im Standesamt zu entrichtende Gebühr beträgt US$ 340.00, wenn die Hochzeitszeremonie im Standesamt stattfinden soll. Diese Gebühr setzt sich zusammen aus US$ 220,00 für den Standesbeamten und US$ 120.00 für die Nutzung des Standesamtes. Soll die Zeremonie an einem anderen Ort der Inseln stattfinden, so zahlen Heiratswillige US$ 220,00 für den Standesbeamten bzw. den Zeremonienleiter.

Um eine Hochzeitslizenz für die BVI zu erhalten, müssen Sie zusätzlich folgende Bedingungen/ Voraussetzungen erfüllen:

1. Gebühr von US$ 220,00 (in Briefmarken der BVI) für die besondere Lizenz für diejenigen, die sich mindestens für einen Tag auf den BVI aufhalten. 
2. Gebühr von US$ 120,00 (in Briefmarken der BVI) für diejenigen, die sich seit mindestens 15 Tagen auf den BVI aufhalten.
3. Reisepass, um Identität und Ankunftsdatum feststellen zu können sowie weiteren Ausweisdokumenten (siehe unten)
4. Nachweis des Familienstandes (beglaubigte und übersetzte Scheidungsurkunde bei geschiedenen Paaren oder Todesbescheinigung bei verwitweten)
5. Es werden zwei Trauzeugen benötigt:
   - um die Antragsformulare zu unterschreiben
   - die bei der Trauungszeremonie anwesend sein müssen

In deutscher Sprache vorgelegten Unterlagen muss eine beglaubigte Übersetzung in Englisch beigefügt werden.
Die Bearbeitungszeit beträgt 1 Arbeitstag. Die Lizenz ist ab Ausstellung für 3 Monate gültig.

Ein Dolmetscher ist erforderlich, wenn die Verlobten (oder einer der beiden) der englischen Sprache nicht mächtig ist.

Die Heiratsurkunde muss zur Verwendung in Deutschland mit einer Apostille der zuständigen Behörde (Regristrar-Generl's Office) der BVI versehen werden. Die Kosten für die Apostille betragen US$ 40.00.

Möchte man in einer Kirche seiner Wahl heiraten, müssen Hochzeitsanzeigen an drei aufeinander folgenden Samstagen oder Sonntagen in dieser Kirche ausgehangen werden. Mit dem Pfarrer müssen die Vorbereitungen im Vorfeld arrangiert werden.

Reisen Sie bitte mit Identitätsnachweis wie Reisepass, Führerschein oder originaler Geburtsurkunde und beglaubigten Kopien Ihres Familienstandes.
Bluttests sind nicht notwendig.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das:

Registrar-General 
P.O. Box 3199
Road Town, Tortola, British Virgin Islands VG1110
Telefon:   (+1 284) 494 3442
eMail: info@crisvi.gov.vg oder infocris@gov.vg
Website: www.crisvi.gov.vg

Ein Merkblatt zur Eheschließung deutscher Staatsangehöriger auf den British Virgin Islands finden Sie hier.

Zahlreiche Reiseveranstalter sind Ihnen bei der Planung Ihrer Hochzeit und Ihrer Flitterwochen auf den BVI behilflich.
 

ID hash: 
1301521480
State hash: 
1422963224