LÄNDERPROFIL

Alles über die BVI

Staatsoberhaupt
Ihre Majestät, Königin Elizabeth II

Gouverneur
John S. Duncan

Premierminister
Dr. D. Orlando Smith, OBE

Nationalflagge
Der Union Jack ist die Nationalflagge des Vereinigten Königreichs.

Territorialflagge
Die Flagge der BVI ist blau, mit einem Union Jack in der oberen linken Ecke. Neben dem Union Jack befindet sich das Staatswappen der Virgin Islands. Die Flagge wurde offiziell als Territorialflagge am 15. November 1960 eingeführt.

Nationalhymne
Die Hymne Großbritanniens, „God save the King/Queen“, stammt aus dem 18. Jahrhundert. Der einst patriotische Song wurde Anfang des 19. Jahrhunderts zur Nationalhymne.

Territorialhymne
„Oh Beautiful Virgin Islands“ wurde erst im Juli 2013 offiziell im Parlament eingeführt. Der Text stammt von Ayana Hull, die Melodie ist eine Co-Produktion von Ayana und Kareem Hull.

Staatswappen
Das Staatssymbol setzt sich aus dem Staatswappen, einem Kranz und der Inschrift „Vigilate“ zusammen. Das Staatswappen zeigt die heilige Ursula in einem Kreis aus elf Öllampen. Diese stehen für die 11.000 Jungfrauen, nach denen die Virgin Islands benannt wurden. Darunter befindet sich der lateinische Ausdruck „Vigilate“, Sei wachsam. Der Kranz besteht aus zwei grünen Zweigen, die in der Mitte mit einem blauen Band zusammengehalten werden. Das offizielle Symbol existiert seit dem 15. November 1960.

Tracht
Am 24. Juli 2012 wurde vom Parlament die offizielle Tracht der BVI eingeführt. Ein besonderer, bedruckter Stoff wird für die Herstellung benutzt; er symbolisiert einzigartige Aspekte der BVI-Kultur: Turteltauben, Oleander, Hibiskus, Stachelannone, Süßsack und die Virgin Islands Schaluppe sind zusammen mit den Inseln und dem Namen British Virgin Islands im Muster enthalten. Die Farben sind weiß, blau und rot. Entworfen wurde die Tracht von Florence Phillips und Kristin Frazer, der Stoff ist ein Entwurf von Keiron Harry.

Nationalblume und -baum
Die Blüte der weißen Scheinzypresse (Tebebuia Heterophylla) wurde als Nationalblume der BVI gewählt, der Baum als Nationalbaum. Er ist ein Trompetenbaumgewächs, das eins der Urgewächse der Inseln ist. Sein Holz wurde für die Herstellung der Virgin Islands Schaluppe genutzt und trug so zur Entwicklung der Wirtschaft bei.

Nationalgericht
“Fish and Fungi” ist das nationale Gericht der British Virgin Islands. Unsere Vorväter waren Seemänner und Fischer und haben ihren Lebensunterhalt mit dem Meer verdient. Fisch war seit jeher ein Grundnahrungsmittel in jedem Haushalt der BVI. Fungi ist ein Brei aus Maismehl, ähnlich der italienischen Polenta, der mit Okraschoten und Zwiebeln zubereitet wird. „Fish and Fungi“ wird mit einer Mayonnaise-Sauce oder mit Buttersauce serviert.

Nationalfarben
Die folgenden Farben symbolisieren die verschiedenen Aspekte der BVI und seiner Einwohner:
Gelb  steht für die aufgehende Sonne.
Grün steht für die sattgrünen Hügel.
Blau steht für die herrliche karibische See.
Weiß steht für unsere Sandstrände.
Rot steht für die Lebhaftigkeit der Einwohner.

Nationalmusik
Die Musik, die mit uns aus Afrika kam, Sklaverei und Befreiung überdauerte und sich bis heute weiterentwickelt hat wurde zur Nationalmusik der BVI erklärt – der Fungi. So heißt die traditionelle Volksmusik mit afrikanischem Ursprung. Unsere Vorfahren brachten so viel Kultur mit aus Afrika wie sie nur konnten, darunter auch die Bamboula-Trommel und viele Tänze. Die Musik entwickelte sich weiter während der Zeit der Sklaverei und wird von Generation zu Generation weitergereicht.

Staatsform
nicht-hoheitlich, Überseegebiet des Vereinigten Königreichs, selbstverwaltet

Sprache
Die offizielle Amtssprache ist Englisch. Der karibische Akzent der British Virgin Islander ist anfangs etwas schwierig zu verstehen, aber mit etwas Geduld werden Sie sich schnell an ihn gewöhnen.

Recht
Britisches Recht, Eastern Caribbean Supreme Court    

Hauptstadt
Road Town, Tortola

Größte Insel
Tortola

Einwohnerzahl
29,151 (Schätzwert, Stand: Volkszählung 2009)

Religionen
Christentum (Mehrheit), Hinduismus, Islam, Andere

Flughäfen
Der Terrance B. Lettsome International Airport befindet sich auf dem Tortola östlich vorgelagerten Eiland Beef Island (Code: EIS), das durch eine kleine Brücke mit der Hauptinsel Tortola verbunden ist.

Weitere Flughäfen:
Auguste  George Airport, Anegada (NGD)
Taddy Bay Airport, Virgin Gorda (VIJ)

Vorwahl
Aus Europa: +1 (284)

Wirtschaft
Eine der florierendsten Wirtschaften in der Karibik; höchste Einkommenssektoren: Tourismus und Finanzdienstleistungen

Währung
US Dollar. Kreditkarten werden weitgehend akzeptiert.

Ausreisesteuer
Auf dem Luftweg: 20 USD pro Person
Auf dem Seeweg: 20 USD pro Person, 15 USD für BVI Residents

Übernachtungssteuer
7% Steuer für Hotelaufenthalte. Dazu kommen je nach Unterkunft Servicegebühren.

Mehrwertsteuer
Keine

Banken
Bank of Nova Scotia, National Bank of the Virgin Islands, Banco Popular de Puerto Rico, VP Bank (BVI), First Caribbean International, First Bank Virgin Islands.   

Führerschein
Bei Aufenthalten unter 30 Tagen ist es nicht mehr nötig eine temporäre Fahrerlaubnis der BVI zu kaufen. Nur wenn Sie länger als 30 Tage bleiben, benötigen Sie dieses Dokument, das Sie beim Traffic Licensing Office oder bei Ihrer Mietwagenagentur gegen Vorlage Ihres Führerscheins erhalten.

Zoll
Alle Importe unterliegen unterschiedlichen Zollabgaben. Importe, die auf die BVI auf vorübergehender Basis eingeführt werden, unterliegen keinen Zollabgaben.

Segelerlaubnis (Cruising Permit)
Eine Segelerlaubnis (Cruising Permit) ist für die gesamte Fortbewegung mit Segelbooten innerhalb der BVI erforderlich.

SAISONRATEN: (1.Dezember bis 30. April)
Alle registrierten Charter-Boote: 2,00 USD pro Person pro Tag
Alle nicht-registrierten Charter-Boote: 4,00 USD pro Person pro Tag

RATEN AUSSERHALB DER SAISON: (1. Mai bis 30. November)
Alle registrierten Charter-Boote: 0,75  USD pro Person pro Tag
Alle nicht-registrierten Charter-Boote: 4,00  USD pro Person pro Tag

Die Besatzungen von Tauchbooten, Tageschartern und Sport-Fischerbooten sollten sich bzgl. gegenwärtiger Regelungen mit dem Zollamt in Verbindung setzen: +1 (284) 494-3475 oder +1 (284) 468-3701-2533.

Krankenhäuser
Ein öffentliches Krankenhaus - Peebles Hospital; weitere öffentliche und private Gesundheitskliniken und medizinische Zentren; medizinischer Lufttransport ist verfügbar. Ein internationaler Impfnachweis ist nicht verpflichtend. Das Peebles Hospital verfügt über Chirurgie, Röntgenabteilung und Labormöglichkeiten; des Weiteren sind eine private plastische Chirurgieklinik und weitere private medizinische Zentren vorhanden.

Rauchen
Das Rauchen an öffentlichen Plätzen auf den BVI ist gesetzlich verboten worden. Das Verbot gilt für öffentliche Orte einschließlich Bars, Restaurants, Nachtclubs, Flughäfen, Büros und Sportstätten. Es beinhaltet außerdem eine Schutzzone von 50 Fuß (ca. 15 m) um jeden öffentlichen Raum.

Elektrizität
Die Stromspannung auf den BVI ist 110/220v. Für elektrische Geräte ist ein amerikanischer Adapter notwendig.

Anonyme Alkoholiker
Die Anonymen Alkoholiker treffen sich regelmäßig. Kontakt-Telefonnummern:
Tortola: +1 (284) 499-0674 oder  +1 (284) 544-3950. Virgin Gorda: +1 (284) 540-3133.

Marine Erhaltungsbestimmungen
Die Nutzung eines Ankerplatzes im Nationalpark ohne Erlaubnis ist gesetzeswidrig. Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte an das National Parks Trust Office unter +1 (284) 494-3904.