Fakten & Formulare

Fakten & Formulare

Fakten & Formulare:

Im Folgenden finden Sie Links zu verschiedenen Dokumenten im PDF-Format.
Notfallpläne | Richtlinien | Tourismus-Weiterbildung | Haustiere | Fleisch-Import | Angelerlaubnis 
 
Notfallpläne im Falle:
- eines Hurricanes
- eines Erdbebens
- eines Tsunami

Richtlinien:
-  Hotel-Hilfeverordnung

 
Tourismus Bildungsprogramm:
- Karriere im Tourismus {Präsentation}
- Karriere im Tourismus {Handout}
- Nachhaltiger Tourismus {Präsentation}
- Nachhaltiger Tourismus {Handout}
- Tourismus auf den BVI {Präsentation}
- Tourismus auf den BVI {Handout}
- Das Fremdenverkehrsamt der BVI {Präsentation}
- Das Fremdenverkehrsamt der BVI {Handout}
- Lernen Sie Ihr Produkt kennen {Präsentation}
- Lernen Sie Ihr Produkt kennen {Handout}
- Marketing-{Präsentation}
- Marketing-{Handout}


Tiere
Tieren ist die Einreise in die British Virgin Islands erlaubt, wenn einer Einfuhrgenehmigung vom Ministerium für Landwirtschaft stattgegeben wurde. Für die genauen Einreisebestimmungen von Tieren, kontaktieren Sie bitte das Ministerium für Landwirtschaft, Paraquita Bay, Tortola, British Virgin Islands. Tel: (284) 468-6123 / 6124 oder Fax: (284) 468-6102 und E-Mail: agriculturebvi@gov.vg.

- Einreisebestimmungen für Tiere

- Bedingungen für die Einreise von Hunden / Katzen (Tollwut nicht-endemisch )

- Bedingungen für die Einreise von Hunden / Katzen (Tollwut endemisch)

Weitere Informationen zu Einreisebestimmungen anderer Tiere finden Sie auf der Webseite des Ministeriums für Landwirtschaft.

Fleisch-Import:
Personen, die weniger als 18 kg Fleisch importieren, benötigen dafür keine Genehmigung. Wenn Sie jedoch mehr als 18 kg Fleisch importieren möchten, brauchen Sie eine Genehmigung des Landwirtschaftsministeriums. Für die gesetzlichen Bestimmungen bezüglich Fleisch-Imports, kontaktieren Sie das Landwirtschaftsministerium, Paraquita Bay, Tortola, British Virgin Islands. Tel: (284) 468-6123/6124 oder Fax: (284) 468-6102 und E-Mail: agriculturebvi@gov.vg.

- Antrag zur Fleischeinfuhr

Angelerlaubnis:
Das Entfernen jeglicher Meeresorganismen aus den Gewässern der British Virgin Islands ist für jeden Nicht-Bewohner der BVIs ohne Freizeit-Angelerlaubnis illegal. Kontaktieren Sie das Ministerium für Naturschutz und Fischerei für Informationen. Tel: (284) 468-2700.

Die Freizeit-Angelerlaubnis wird nur Personen erteilt, die nach dem „Fangen und Freilassen“-Prinzip angeln.

Es ist ILLEGAL, Speerfische wie den blauen & weißen Marlin, Segelfische und Schwertfische im Besitz zu haben. Es ist auch ILLEGAL, pro Boot mehr als 13,6 kg Fisch im Besitz zu haben. 

Wenn das Ministerium für Naturschutz und Fischerei eine Freizeit-Angelerlaubnis erteilt, ist diese für einen Monat gültig.

- Freizeit-Angelerlaubnis Antrag

- Anmeldung um an einem Sportangel-Event teilzunehmen

Für mehr Informationen bezüglich der Angelerlaubnis, kontaktieren Sie bitte das Ministerium für Naturschutz und Fischerei Tel: (284) 468 2700 | Fax:  (284) 468 2781 | Email: cdf@gov.vg

Der Schonzeit-Plan auf den British Virgin Islands ist wie folgt :- (Während dieser Zeit darf diese Meerestierart nicht gefangen, verkauft, zum Kauf angeboten oder gekauft werden)

Surinam-Grunzer  ̶  1. Januar bis 31. März

Trauerrand-Zackenbarsch  ̶  1. Januar bis 31. März

Nassau-Zackenbarsch   ̶   1. März bis 31. Mai

Schildkröten   ̶  1. April bis 30. November

Hummer  ̶  31. Juli bis 31. Oktober

Trompetenmuscheln   ̶   15. August bis 31. Oktober

Wellhornschnecke   ̶   15. August bis 31. Oktober

RELATED INFO

Useful Links

We have put together some links you may find useful. Including Government Departments, Tourism Partners, Local News and Publications and more.

Local Info

For more local info click the button below.